Ätna 2000-2001

Im Reich des Zyklopen

english


Der Ätna in Sizilien, einer der aktivsten Vulkane der Welt bedrohte zuletzt im Jahre 2001 und 2002 mit seinem monumentalen Flankenausbrüchen die gesamte Bergregion und stellte die Bevölkerung der Kleinstadt Nicolosi und Linguaglossa vor eine neue Herausforderung, den Launen dieses Feuerriesen stand zu halten . Vorausgegangen waren in den letzten zwei Jahren gewaltige Aktivitäten am gesamten Vulkanmassiv, welche durchschnittlich in einem 8 - 10 Jahres Rhythmus wiederkehren.

Die mehrmaligen Besuche dieser feurigen Arena ließen tiefe Einblicke in die partielle Neuschöpfung unserer Erde zu und so konnten bei verschiedenen Ausbrüchen Gas und Lavafontainen bis zu einer Höhe von 600 - 1200 Metern aus unmittelbarer Nähe von mir photographisch abgebildet werden. Dabei entstand während den Observationen seltenes dokumentarisches Bildwerk.

In experimentellen Belichtungsreihen, versuche ich die raumgreifenden Ausformungen und die gleißende Farbenpracht der verschiedenen Eruptionen auf Celluloid festzuhalten, um diese faszinierenden, evolutionären Wirkungskräfte der Natur dem interessiertem Betrachter näher zu bringen.

Durch die persönlichen Beobachtungen dieser Naturschauspiele mit seinen überdimensionalen Ausprägungen wurde mir die Winzigkeit und Nichtigkeit menschlichen Daseins, als Teil eines Größeren übergeordneten Naturgeschehens in Anbetracht dieser enormen Naturgewalt bewusst. 

Diese Konstellation während den Ereignissen  ließen die Gedanken an die griechische Mythologie aufleben. Im übertragenen Sinn könnte vermutlich auch Odysseus auf seiner Irrfahrt die Bekanntschaft mit der Urkraft des Vulkans Ätna gemacht haben, der sich durch die kompromisslose Gegenüberstellung in der Gestalt des einäugigem Zyklopenriesen Polyphem des abtrünnigen Sohnes von Poseidon wieder spiegelt.

Das Bild des Zyklopen gilt hier als Metapher der letzten Ausbrüche wobei der Winzling Mensch dem Feuerriesen erfolgreich trotzte, und mit seiner List sich aus den Fängen des Vulkans mit seinen mächtigen Lavaströmen befreite.

   20.11.2001 Thorsten Boeckel

 

Ätna     Stromboli      Vulkanwelt     Counter Cinema

Vom Ätna zum Stromboli      Planets & Space