Jet in der Radio-Galaxie M87

 Beobachtungen 24.April 2017

Th. Boeckel           


   
Fotografien

  

Newton 1900mm 12,7", f.6, 79sec, ASA 3200, Canon 5DMIII (Ausschnitt x 10fach  bzw. 8,3'x6,6')

24.April 2017; Germerswang/Fuerstenfeldbruck, (Helligkeit ca. 8,6 mag*)





Hubble Image

Planets & Space von

Comet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak    Comet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak

Whirlpool (M51) und Pinwheel (M101) Galaxie

Newton 900mm f4.5, 3x89sec, ASA 1600, Canon 5DMIII

Comet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak     Comet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak     Comet 41P/Tuttle-Giacobini-Kresak

Links: Cocoon Galaxie (NGC 4490) und NGC 4495, Mitte und Rechts: Wal Galaxie (NGC 4631)

Links, mitte: Newton 900mm f4.5, 3x89sec, ASA 1600, Canon 5DMIII     Rechts: Newton 1900mm f6, 179sec, ASA 800, Canon 5DMIII



*mag- Lichtmagnitude=>  bis zu +5 mag sind Sterne in Stadtnähe mit bloßem Auge sichtbar, in sehr dunklen Gegenden bis mag +6. Je kleiner die "mag Zahl" benannt ist (Venus maximal - 4,3) desto heller ist das Objekt. M31 Andromeda misst zum Beispiel die Lichtmagnitude mag +3,4 und ist folglich um einiges lichtschwächer.



Ätna     Stromboli      Vulkanwelt     Counter Cinema

Vom Ätna zum Stromboli      Planets & Space

 ©2015 photos& text by Thorsten Boeckel