Die Geysers el Tatio (Chile)        english

Umgeben von einer eindrucksvolle Vulkanlandschaft und der trockenen Schönheit der Pampa, sind die Tatio Geysire ein Geothermisches Feld von vulkanischem Ursprung auf  ca.4300 m Höhe. Kochendes Wasser wird durch den enormen Dampfdruck durch unzählige Bodenöffnungen gepresst und steigt unter heftiger Dampfentwicklung bis zu 10 m empor .

Das wundervolle Schauspiel hat die tägliche Regelmäßigkeit einer Stoppuhr und seinen Zenith zwischen 04:00 und 7:00 früh morgens, was eigentlich jeder logischen Erklärung trotzt. Unter anderem gibt es auf den Feldern warme Wasserpools und vulkanische Eierkocher. Bei gröberer Verschmutzung von Reisenden kann auch ein thermisches Bad genommen werden (Thermal basin ). Tipp--> Klamotten anlassen dann erspart man sich zudem das Wäschewaschen und das klägliche Gebibber in der lausigen Kälte. Wie Sie sich danach ohne zu frieren aus den klatschnassen Kleidern pellen ist allerdings Ihr Problem .

Hinweis: Nicht in jeden Pool springen, die meisten kochen !

Exkursion über die Geysirfelder

Strukturen


weiter zu

Volcan Lascar         Salar de Uyuni

Interessante Infos über die Nutzung von Geothermie von vulkane.net


Ätna     Stromboli      Vulkanwelt     Counter Cinema

Vom Ätna zum Stromboli      Planets & Space

Copyright 2002; site, photos and maps Th.Boeckel, 20.4 2002